KONTAKT
RECHTLICHES
KURSE & PROJEKTE
Dorothea Jöllenbeck Postfach 1210 23735 Lensahn Tel.: +49 (0) 4363 – 9052887    
Kontaktieren Sie mich
Email:
Dorothea Jöllenbeck, geb. 1953, Studium der Pädagogik (Diplom), Weiterbildungen in Körperlernen (Katja Delacova, Moshé Budmor) und Kinästhetik (Lenny Maietta und Frank Hatch), in TZI und  Gestaltungstherapie. Von 1978 bis 1987 zehnjährige Tätigkeit als Referentin für musisch-kulturelle Bildung im Jugendpfarramt der Nordelbischen Landeskirche, seit 1987 freiberuflich tätig als Bewegungslehrerin, Dozentin und Autorin. Verwirklichung eigener - z.T. interdisziplinärer - Projekte mit den Schwerpunkten Bewegung und „Integrales KörperLernen“, Theater, Weltmusik und Tanz, Gesundheitsmanagement und Stressbewältigung. Tätigkeiten in Einrichtungen der beruflichen Fort- und Weiterbildung sowohl in der freien Wirtschaft, bei privaten Trägern als auch in der Ev. Kirche. Von 1994 bis 1998 wohnhaft in Californien/USA, dort tätig im ‚customer service' der Deutschen Lufthansa u.a. Fluggesellschaften. Von 1998 bis 2004 – zurück in Deutschland - Begleitung beider Eltern in deren letzter Lebensphase, zugleich konzeptionelle Entwicklung und Durchführung der „FrauenBewegungsKur“ des  Internationalen Zentrums für FrauenGesundheit / IZFG in Bad Salzuflen. Von 2009 bis 2011 kommissarische Geschäftsführerin in der Teamleitung der Evangelischen Familienbildungsstätte Osnabrück, danach wieder freiberuflich tätig. Fortbildungen in Taiji, Taijiwuxigong und Buqi, 2007 Abschluss der Buqi-Therapeuten- Ausbildung bei Dr. Shen Hongxun mit Zertifikat des „Buqi Institute International, Gent“. Seit Ende 2015 lebt Dorothea Jöllenbeck wieder in Schleswig-Holstein.

Hier ein Einblick in die Vita: Dorothea Jöllenbeck 

PDF KONTAKT KONTAKT Presse/Links Pressestimmen
KONTAKT
RECHTLICHES
KURSE & PROJEKTE 
Dorothea Jöllenbeck Postfach 1210 23735 Lensahn Tel.: +49 (0) 4363 – 9052887    
Email:
Dorothea Jöllenbeck, geb. 1953, Studium der Pädagogik (Diplom), Weiterbildungen in Körperlernen (Katja Delacova, Moshé Budmor) und Kinästhetik (Lenny Maietta und Frank Hatch), in TZI und  Gestaltungstherapie. Von 1978 bis 1987 zehnjährige Tätigkeit als Referentin für musisch-kulturelle Bildung im Jugendpfarramt der Nordelbischen Landeskirche, seit 1987 freiberuflich tätig als Bewegungslehrerin, Dozentin und Autorin. Verwirklichung eigener - z.T. interdisziplinärer - Projekte mit den Schwerpunkten Bewegung und „Integrales KörperLernen“, Theater, Weltmusik und Tanz, Gesundheitsmanagement und Stressbewältigung. Tätigkeiten in Einrichtungen der beruflichen Fort- und Weiterbildung sowohl in der freien Wirtschaft, bei privaten Trägern als auch in der Ev. Kirche. Von 1994 bis 1998 wohnhaft in Californien/USA, dort tätig im ‚customer service' der Deutschen Lufthansa u.a. Fluggesellschaften. Von 1998 bis 2004 – zurück in Deutschland - Begleitung beider Eltern in deren letzter Lebensphase, zugleich konzeptionelle Entwicklung und Durchführung der „FrauenBewegungsKur“ des  Internationalen Zentrums für FrauenGesundheit / IZFG in Bad Salzuflen. Von 2009 bis 2011 kommissarische Geschäftsführerin in der Teamleitung der Evangelischen Familienbildungsstätte Osnabrück, danach wieder freiberuflich tätig. Fortbildungen in Taiji, Taijiwuxigong und Buqi, 2007 Abschluss der Buqi-TherapeutenAusbildung bei Dr. Shen Hongxun mit Zertifikat des „Buqi Institute International, Gent“. Seit Ende 2015 lebt Dorothea Jöllenbeck wieder in Schleswig- Holstein.

Hier ein Einblick in die Vita: Dorothea Jöllenbeck 

PDF KONTAKT KONTAKT Kontaktieren Sie mich